Camping

Camping für Campingmuffel – So geht´s

In Reisen by shavethewhales1 Comment

***GESPONSERTER ARTIKEL***

Egal in welches Land ich reise, ich liebe ein bisschen Komfort. Ich schlafe gern weich, habe am liebsten ein eigenes Bad und warmes Wasser und werde unruhig, wenn es keine gute Internetverbindung gibt. An Campen habe ich auf den meisten Reisen im Traum nicht gedacht.

Bis ich zum ersten Mal in Afrika mit Luxus Camping in Berührung kam. Ich wohnte in einem abschließbaren Zelt, so groß, dass ich bequem stehen konnte und mit richtigem Bett. Ich hatte ein eigenes Bad mit Badewanne und heißem Wasser. Tagsüber konnte ich mich auf meiner Terrasse vor dem Zelt in Liegestühlen sonnen. Wenn es dunkel war, bekam ich Lampen, die ich an meine Zeltdecke hängen konnte. Wenn es nachts kühl wurde, wurden mir Wärmflaschen gebracht.

Camping Pilanesberg

Trotz vollem Komfort konnte ich nachts die Tiere hören und den Wind in den Bäumen. Wenn ich ins Bad ging, blickte ich durch das Dachfenster in ein Sternenmeer, das ich noch nirgendwo anders gesehen hatte. Ich konnte das, was viele am Campen so lieben, die Nähe zur Natur, auch so genießen. Obwohl ich Zelten sonst so gar nicht mag.

Selous Bush Camp Lagerfeuer

Falls das für den ein oder anderen reizvoll klingt, Yelloh! Village bietet ein Campingangebot, so luxuriös, dass es mit Camping nicht mehr viel zu tun hat. Deshalb werden die Unterkünfte auch “Freiluft-Hotels” genannt. Die gibt es in Spanien, Frankreich und Portugal. Sieht dann so aus:

Aquitaine-Yelloh!Villlage-Grands-PinsCosta-Brava-Yelloh!-Village-Le-Mas-San-Josep

Mehr Infos zu den Campingplätzen und der Art von Unterkünften findet ihr hier. Frohes Camping!

In Zusammenarbeit Mit Yelloh! Village

Comments

  1. Haben Sie etwas dagegen, wenn ich zitiere ein paar paar Ihrer Artikel, so lange ich bieten Kredit-und Quellen zurück zu Ihrer Homepage Blog? Mein Blog-Site in der gleichen Interessengebiet Nische wie deine und meine Benutzer wirklich bieten hier. Bitte lassen Sie mich wissen, ob dies in Ordnung mit Ihnen. Vielen Dank !

Leave a Comment