Zug Sri Lanka

Sri Lankas schönste Zugstrecke: Eine Fahrt von Ella nach Kandy

In Reisen by shavethewhales15 Comments

Sechs Stunden beste Sicht auf Teeplantagen für umgerechnet drei Euro bekommt man wohl nur in Sri Lanka. Die Fahrt von Ella nach Kandy ist eine der beliebtesten Strecken im Land.

Berge voll dicker, sanft grüner Kissen ziehen am Zugfenster vorbei. Hin und wieder eine Straße, wartende Menschen, ein winkendes Kind. Wie Kino, nur meditativer und mit Fahrtwind.

Wer von Ella kommt und wandern war, freut sich, keinen Finger bewegen zu müssen und trotzdem die ganze Pracht des Landes sehen zu können. Wer von Kandy nach Ella fährt, ist glücklich über sanftes Grün und Ruhe nach einer überfüllten, lauten Stadt.

Teefeld Sri Lanka

Teefelder werden auch nach vielen Stunden nicht langweilig. Mal sind es akkurate, glattgekämmte Linien. Mal dicke, ballförmige Büsche in einem weichen Grün (zum Reinlegen übrigens leider zu hart, ich hab´s probiert).

Hin und wieder kommt ein Verkäufer durch den Zug, hält den Reisenden Körbe voll frittierter Bällchen hin. Wer sie kauft, bekommt sie in altem Schulpapier serviert und kann einen Ausschnitt srilankanischer Schulaufsätze lesen, oder Matheaufgaben. An den Bahnhöfen kommen Trauben von Essensverkäufern an die Zugfenster. Im Hochland verkaufen sie Erdbeeren, in Stadtnähe auch Popcorn und Getränke in quietschbunten Dosen. Und so vergeht ein wunderbarer Nachmittag ohne Fernseher, Buch, Gespräch, nur mit Teefelder gucken.

Info: Die Tickets für die Zugfahrt besonders in der Hochsaison weit im Voraus reservieren. Am besten direkt wenn ihr ankommt am Bahnhof in Ella kaufen.

Mehr Sri Lanka Infos gibt´s bei Backpacker.org

Snack im Zug Sri LankaZug von Ella nach KandyKind im Zug Sri LankaZug von Ella nach KandyZugfahren Sri LankaZugfahren Sri LankaZug Sri Lanka

Comments

  1. Da kommen viele schöne Erinnerungen hoch. Ich habe mich damals nicht so richtig allein mit dem Zug von Columbo ins Hochland getraut und habe mir ein paar Tage eine Auto mit Fahrer gemietet. Das war auch prima, ich konnte überall anhalten. Das Bergland ist einfach super schön und als leidenschaftliche Teetrinkerin fand ich es auf den Teeplantagen auch super spannend.

    Danke für die schönen Eindrücke.

    1. Author

      Ja, für Fotografen ist ein privates Auto eigentlich immer die bessere Option. Aber mir hatten so viele von der Zugstrecke erzählt, dass ich sie dringend sehen musste :)

    2. Wo hast du denn das Auto mit Fahrer denn gemietet und was hat es gekostet? Freu mich über eine rasche Rückmeldung bei mir geht es nämlich schon am Sonntag los. Lieben Gruß vomtraumzumhaus@aol.com Tina

  2. Ich wollte auch schon immer mal diese Zugfahrt machen! Bisher han ich zumindest den Adam’s Peak bestiegen (darüber steht auch was in meinem Blog). Aber Zugfahren in Sri Lanka ist sowieso ein Erlebnis, denn sich aus den Türen zu hängen und die Nase in den Fahrtwind zu halten, wo geht das sonst?

    Liebe Grüße

    Franziska

  3. Author

    Wahrscheinlich nur in Indien :) In vielen Ländern gibt´s ja nichtmal mehr Züge…

    1. Author

      Vielen lieben Dank! Ich habe noch mehrere Sri Lanka Artikel geplant, bleib gespannt :)

  4. Tolle Fotos! Ich recherchiere gerade für unseren Sri Lanka Trip im März und wir planen auch eine Zugfahrt. Ist es denn besser von Kandy oder Nuwara Eliya aus die Zugfahrt zu starten? Kannst du etwas dazu sagen?
    LG, Sabine

  5. Author

    Synke bekommt keine Benachrichtigungen, wenn hier eine neue Frage auftaucht aber ich versuche mal zu beantworten :) In Sri Lanka kann man Taxifahrer, die überall auf der Straße auf Kundschaft warten, auch für mehrere Tage anheuern, einfach einen guten Preis aushandeln. Gute Reise!

  6. Ayobowan aus Sri Lanka
    Sind heute im Yala Park gewesen. War toll. Elephanten ,Büffel, Antilopen, Schlangen, viele Vögel und sogar einen Leoparden gesehen. Jeeps sind viele unterwegs, das stimmt. War trotzdem sehr eindrucksvoll. Morgen geht’s nach Ella und dann mit dem Zug weiter.

    1. Author

      Hallo Mathias,
      Dankeschön für den Tipp, nächstes Mal muss ich auch in den Yala Park. Habt eine wunderbare Zugfahrt!

  7. Pingback: Reisebegegnungen in Sri Lanka // take an adVANture

Leave a Comment